Montag, 7. Januar 2008

Trostblöckchen


Dieser Engel fliegt noch heute nach Finnland, um sich dort mit vielen anderen Engeln zu treffen und um mit ihnen einen Trostquilt zu bilden.

Der Engel und die Haare sind aus einem Gardinenrest, die Flügel aus Spinnvlies. Der Block ist maschinenappliziert und handgequiltet.

Kommentare:

Barbara hat gesagt…

der ist ja wunder-wunderschön... gute Reise...Barbara

Ankes Garten hat gesagt…

Ein toller Engel - der hoffentlich Trost und Hoffnung bringt.
Viele liebe Grüße
Anke

Elke hat gesagt…

Da habt Ihr gemeinsam wirklich einen wunderschönen Trostquilt geschaffen. Vielleicht hilft es ja ein bisschen, wenn man weiß, dass andere Menschen mit fühlen...

LG
Elke