Dienstag, 12. August 2008

Paper Art




Bis ich etwas eigenes zum Zeigen habe, dauert noch eine Weile. In der Zeit möchte ich ein paar Bilder aus der Papierkunstausstellung zeigen, die ich in Finnland bei der Papierkunstgallerie www. paperart-finland.org besucht habe. Eine finnisch-bulgarische Künstlergruppe hat wunderschöne Arbeiten ausgestellt.


Bei vielen Werken wurde Papierschnur als Material verwendet.



Detail


Ich bin ja bekanntlich für Recycling - aber wäre ich drauf gekommen,
aus gebrauchten Teebeuteln ein Kunstwerk zu machen? Sieht aber sehr gut aus. Man kann wirklich nichts mehr wegschmeissen.


Kommentare:

Elisabeth, hat gesagt…

Das sieht ja genial aus!!! LG!!

Anett hat gesagt…

Ich hoffe du hast dich im Uralub gut erholt, uns steckst voller neuer Ideen!

Das aus Stoff tolle Dinge zu zaubern sind, wusste ich ja schon. Aber Papier hat auch durchaus seinen Reiz.

Die Ausstellung hätte ich auch gerne gesehen!

Liebe Grüße Anett

ewa-christine hat gesagt…

Very, very beautiful!