Samstag, 23. August 2008

Regenbogen gefärbt


Für eine Freundin zum Geburtstag habe ich einen Leinenschal mit
EMO flüssige Textilfarbe gefärbt. Ihr Wunsch lautete: Regenbogenfarben.


Ich legte den Schal auf eine Folie und feuchtete sie mit einer Fixiermittel-Wasserlösung an. Sodalösung funktioniert genauso. Dafür 2 die Doppelte Menge Soda nehmen. Ich habe mir Farblösungen in Karminrot, Gelb, Zitronengelb, Marineblau und Violett gemacht und den Schal längs mit den Farben gestrichen. Zwischen den Farbstreifen entstanden Übergänge in den Zwischentönen, genau wie ich es habwen wollte. Dann kam eine Folie über Nacht drauf.


Da der Schal fast nichts wiegt und nur wenig Farbe aufnimmt, 
blieb viel Farbe für weitere bunte Stoffe übrig.
Ich habe sie in leeren Eispackungen und Gläsern gefärbt,
so ähnlich wie hier im "Rumtopf".


1 Kommentar:

Gunnels blog hat gesagt…

Det verkar mycket spännande med en sådan solfärgingskurs!