Montag, 29. Dezember 2008

Alte Garnrollen - Erinnerungen


Bis auf eine sind diese Garnrollen von der Großmutter meines Mannes, Hildegard. Hildegard war Schneiderin und hatte einen kleinen Schokoladenladen. Ich habe Hildegard leider nicht mehr kennengelernt. Das ist Schade, weil ich gewissermaßen ihre Reinkarnation sein soll. Aber vielleicht wäre es auch nicht gut gegangen, wenn zwei, die nicht gut zuhören können, sich treffen? Nähtechnisch hätte ich von ihr viel lernen können, einige von ihren Handarbeiten existieren noch.

Die zweite rote Garnrolle, Ackermann's 36, hat einen langen Weg hinter sich. Sie habe ich von meiner Mutter bekommen. Sie brachte die Rolle als Erinnerung von ihrer ehemaligen Arbeitsstelle, einem Herrenausstatter mit. Das Geschäft wurde nach dem II Weltkrieg aus Wiborg nach Kouvola (meine Heimatstadt) evakuiert und dort weitergeführt. Das Garn ist mindestens 70 Jahre alt und schon ganz morsch.
Das heutige Wiborg kenne ich von meinen Besuchen und das Wiborg der goldenen Erinnerungen aus alten Büchern und Erzählungen. Die lebendige Stadt war viersprachig: finnisch, schwedisch, russisch und deutsch wurde gesprochen. Mein Gymnasium hat ebenfalls seine Wurzeln in Wiborg. Wenn es eine Zeitmaschine gäbe, möchte ich mich in das alte Wiborg hineinversetzen lassen, um alles selbst zu erleben.

Kommentare:

stufenzumgericht hat gesagt…

Was für schöne Geschichten doch hinter diesen alten Garnrollen stehen...hab' auch noch solche Schätzchen, müsste sie mal raussuchen!
GLG, Martina

Peggy hat gesagt…

Solche alten Geschichten sind schon etwas schönes. Ich mag sie sehr. Und manchmal ist es einfach toll, in ihnen zu schwelgen. So eine Zeitmaschine wäre natürlich das absolut tollste, was es geben könnte. Aber könnte sie uns dann auch zurückbiemen, mit all unseren Einkaufstüten???:-))

Anett hat gesagt…

Liebe Helena,

ganz herzliche Grüße sende ich dir. Gerne erinnere ich mich an dein Geschenk zu deinem 10.000 Blogbesucher! Du schreibst immer so interessante Beiträge. Ich freue mich schon aufs nächste Jahr. Vielleicht laufen wir uns ja auch mal wieder über den Weg.

Ich wünsche dir einen guten Rutsch und ein wundervolles 2009!

Liebe Grüße Anett

Maija hat gesagt…

Ihania aarteita sulla!

Maija hat gesagt…

Ihania aarteita sulla!