Montag, 21. Juli 2008

Urlaub!!



Kreative Sommerpause. Bin Mitte August wieder da.

Brillante Weblog Award


Obwohl ich mich energisch gegen Awards zu wehren versuche,
habe ich wieder eine Auszeichnung von Maija bekommen.


Here the rules:

1. The winner can put the logo on his/her blog.

2. Link the person you received your award from.

3. Nominate at least 7 other blogs.

4. Put links of those blogs on yours.

5. Leave a message on the blogs of the boys/girls you've nominated.

I give an Award to:

Hier dürfen alle kreativen Bloggerinnen sich angesprochen fühlen - ich kann mich so schwer für 7 Bestimmte Blogs entscheiden :-) Links zu einigen Blogs, die ich gut finde, befinden sich rechts in der Blogliste.


Montag, 14. Juli 2008

Sonnige Grüße aus Aurich


Dorle und unsere Gastgeberin Isolde begutachten die Arbeitsproben.

Viel Spaß hat mein Sunprinting-Kurs in Aurich gemacht, auch wenn die Sonne nicht  immer dabei war. Wir trafen uns im Kreativzentrum Isolde Sachse-Thole um ein ganzes Wochenende lang mit den EMO Sun Mix Farben zu 
experimentieren. 

Isoldes wunderschönes Haus bietet außer super Kursbedingungen eine ständige 
Quiltausstellung, 
Übernachtungsmöglichkeiten für Kursteilnehmerinnen und eine 
inspirierende Athmosphäre. Isolde nimmt gern Kursgäste auf - ich kann es nur empfehlen. Spezieller Dank auch an Maren für die perfekte Organisation vor Ort.


Hier einige Fotos von unserem Kurswochenende:
 
Barbara bei der Arbeit. Mehr über Barbaras Stoffe hier.


Ute testet Noppenfolie als Unterlage und legt am liebsten geometrische Muster auf.

 
Helga und Alicja haben ihre eigenen Farben gefunden.
Mehr über Alicjas Stoffe 
hier.

Wir haben viele verschiedene Methoden probiert, u.a. bemalten Stoff auf einem Ofenrohr trocknen lassen...

...die spannende Enthüllung

Foto: B. Brockhausen
Danke euch allen für das bunte Wochenende!

Dienstag, 8. Juli 2008

Mehl, Gelatine, Tapetenkleister



Mit Elke haben wir am Sonnabend beim besten Testwetter experimentiert, 
wie man  mit einfachsten Mitteln aus dem Haushalt tolle Stoffe drucken kann.


Wir verwendeten Druckplatten aus Gelatine und Tapetenkleister und haben 
verschiedene Teigreservierungen getestet. Als Druckfarbe nahmen wir
EMO Druckemulsion und EMO Sun-Mix Emulsion, eingefärbt mit EMO Pigmenten.

Hier ein paar Ergebnisse von unseren Versuchen.

Stoffdruck auf Gelatine mit EMO Druckemulsion
  
Die Drucke kann man von figürlich bis abstrakt gestalten. Alles was man auf die Platte malen oder drucken kann, kann 1:1
auf den Stoff gedruckt werden. Aber die Mohnblumen soll ich vielleicht doch marimekko überlassen, sie können es besser ;-)).
  

Tapetenkleister
  
Zarte Marmorierungen und spannende Unterwasserlandschaften entstanden auf dem Kleister.
 
Diese beiden Stoffe wirken irgendwie fast japanisch?

Mehlreservierung


  
Batikartige Effekte entstehen, wenn man mit EMO Sun Mix auf Teig malt. Die Emulsion ist dünn genug um in die Teigbrüche einzudringen.

Grandmother's Flower Garden - Alte Liebe rostet nicht


Ich habe meine alte gute Lieselkiste reaktiviert. Das heißt, dass mein Lebenswerk, ein Grandmother's Flower Garden aus ca. 160 Blumen und voraussichtlich 3 Schmetterlingen, irgendwann fertig werden könnte. Ich werde diesen Quilt mit in den Urlaub nehmen und mal sehen, wie weit ich dieses Jahr komme. Angefangen habe ich im Jahr 2005, aber ich arbeite meistens nur im Sommer dran.

Dieser Quilt ist zum Glück keine Terminsache. Es ist schön in einer langsamen, traditionellen Technik etwas herzustellen - Hektik gibt es schon genug. Lieseln empfinde ich genauso beruhigend und meditativ wie Handquilten. Die Teilchen lassen sich überall mitnehmen.

Meine Hexagons haben eine Kantenlänge von 2 cm. Für diesen Quilt verwende ich Hemdenstoffreste und andere Baumwollstoffreste.