Mittwoch, 9. Dezember 2009

Fadenzauber


Als Abschluss des Jahres 2009 haben wir Museumsquilter die aktuelle Ausstellung Fadenzauber im MAK Gera besucht, die wunderschöne Faden-Arbeiten von Christiane Schill zeigt.

Leider hat mein Akku nur diese 2 Bilder machen wollen. Es gab viele tolle textile Kunstwerke zu sehen. Man durfte in einem Ausstellungsraum selbst am Webrahmen mit vielen bunten Fäden das Weben ausprobieren. Die Ausstellung ist bis Ende Januar geöffnet und es gibt Webe-Workshops mit der Künstlerin.

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Hei Helena,
jetzt siehst Du was Du nich alles mit Deiner selbstgefärbten Wolle anfangen kannst!!!
Gruß Riitta