Montag, 25. Mai 2009

NQT und Göteborg

"I love GBG" stand auf einem T-Shirt in einem Göteborger Schaufenster. Die Stadt war wirklich liebenswert, wie ein Patchwork aus Blumen, Farben und Düften. So viel Zeit blieb mir gar nicht übrig, alles richtig anzuschauen - vielleicht ein Grund wiederzukommen?
Hier ein paar meiner Impressionen aus der Stadt. Zum Glück haben die Geschäfte bei Zeiten geschlossen...


Ruhe vor Sturm in der NQT
Diese 2 Quilts fand ich besonders gelungen,das obere Foto zeigt "Kommunikation" von Turid Tönnesen


und das untere einen Detail aus "Business as usual I" von Gurli Gregersen

Danke allen, die mich besucht haben!

Endlich Pause: Krabben-Smörrebröd XXXL

Viel mehr NQT - Fotos (aufgenommen von Wim Stevenhagen) findet ihr hier

Und noch mehr Bilder und Ausstellungsberichte hier und hier

Liebe Grüße Helena

Mittwoch, 20. Mai 2009

NQT Göteborg 21.-24.5.2009

Ich freue mich schon drauf, ab morgen beim NQT in Göteborg zu sein. Wie 2006 in Helsinki, wird es diesmal bestimmt genauso toll.

Vielleicht ist jemand von Euch dort und kommt vorbei um Hallo zu sagen, ich bin bis Sonntag früh am Stand von EMO zu finden. Oder fahren alle nach Radolfzell?
Vi ses i Göteborg? Jag ska bli där hos EMOs Butik till söndag morgon.


Bevor ich losfahre, wollte ich noch ein paar Sachen zeigen, die wir mit Elke am Sonntag gefärbt hatten. Bis textile art berlin ist es auch nicht mehr lange!

Handelsübliches Baumwoll-T-Shirt vor der Färbung, vorgewaschen

Während der Färbung mit EMO Flüssige Textilfarbe

Das fertige Ergebnis

P.S. Gunda, du hast meinen Beitrag zu EMO Textilfarbe anonym kommentiert, d.h. ich kann dir nicht per Mail ausführlich antworten. Vielleicht meldest du dich noch mal mit deiner eMailadresse - der Farbverbrauch hängt von vielen Faktoren ab.

Was ist decolorist???

Ich bin oft gefragt worden, was mein shop-Name decolorist eigentlich bedeutet. Ich will mal das Geheimnis lüften.

Ich mag Kofferwörter, es sind Wörter, in denen weitere Wörter versteckt sind. In decolorist sind es ganz viele:

de - Abkürzung für Deutschland, das Land in dem ich lebe und das ich liebe
(mein Blog heißt dagegen fincolorist; FIN = Finnland, mein Heimatland und Heimatland meiner EMO Farben)
deco - für Dekoratives und verschönern, und auch für art deco
decolor - entfärben in vielen Sprachen
eco - steht für ökölogisch und ökonomisch
color - Farbe
colorist - Farbenkünstler
ist - Ist-Zustand, die Gegenwart zählt!

Alles also Sachen, die mir wichtig sind, in einem Wort! Natürlich denkt man vielleicht zuerst ans Entfärben, wenn man das Wort hört. Das hat aber ebenfalls seine Berechtigung - manchmal muss man auch im wirklichen Leben alles entfärben, um sich bewußt Platz für Neues, neue Farben und Nuancen im Leben schaffen. Das waren so meine Gedanken in der Namensfindungsphase vor 2 Jahren. Und, ich finde, der Name beschreibt das, was ich mache recht gut: Dekoratives künstlerisch, ökologisch und ökonomisch mit Farben heute in Deutschland schaffen. Kurz - Farbe ins Leben!

DECOLORIST habe ich übrigens als Wortmarke schon im Jahr 2007 beim Deutschen Patent- und Markenamt registrieren lassen, das heißt, der Name gehört mir allein!

Freitag, 8. Mai 2009

Hochzeits-Inchies

Diese Inchies verzieren eine Hochzeitskarte. Die Idee hatte ich schon Monate im Kopf, und in der letzten Minute habe ich sie noch verwirklichen können - die Hochzeit findet morgen statt ;-)

Ein schönes Mai-Wochenende aus Weida wünscht dir
Helena