Samstag, 18. September 2010

Tasche und Halsbändchen

Meine zum Dirndl passende Tasche aus Stoffresten und etwas Häkelspitze und Borte wurde gestern fertig. Der Schnitt "Claire" ist von Machwerk und erhältlich bei Stoffekontor Leipzig. Die Anleitung war sehr gründlich und gut verständlich mit vielen Bildern. Ich überlege, ob ich mir den Schnitt "Julie"auch bestelle.
Als Halsschmuck habe ich einfach einen alten Silberanhänger in ein blaues Samtbändchen eingefädelt.
Ganz allein
mit meiner Dirndl-Begeisterung bin ich anscheinend nicht. Hier gibt es viel Info über die Geschite der Trachten. Wer morgen am Montag 10:48 Uhr Zeit hat, guckt die Wiederholung vom Café Trend, auch dort es geht um Dirndl. Danach kommt noch ein schöner Beitrag über fränkische Stickereien.

Kommentare:

Elke hat gesagt…

Na dann, auf zur Wies'n.

LG
Elke

Heike R. hat gesagt…

Na Klasse. Sieht doch gut aus.
LG Heike

Ankes Garten hat gesagt…

Du siehtst toll aus - ein echter Knaller ist das Kleid.
Viel Spaß wünsche ich Dir. Das dürfte allerdings bei dem Outfit kein Problem sein :)
Viele liebe Grüße
Anke