Montag, 8. November 2010

Patchworktage in Annaberg-Buchholz

Ein schönes Wochenende war es im Erzgebirge, zum Schluß hat es sogar aufgehört zu regnen und angefangen zu schneien. Der Winter kommt mit großen Schritten näher.
Danke für euren Besuch und für die guten Gespräche. Eine besonder Freude hat mir Brigitte Mädler aus Schneeberg gemacht, sie hat ihren wunderschönen Blumen-Quilt mit Sunprintingmotiven zum Zeigen mitgebracht. Der Quilt hat eine Besonderheit, sie läßt die Stoffränder der Blöcke (hier geheftet) offen, was die natürliche Optik unterstreicht. Das Novemberlicht war nicht ideal zum Fotografieren, aber ein paar Bilder mußten sein. Sie lassen erahnen, was für ein Blütenpracht hier entsteht.


Mich haben diesmal besonders diese Stoffe und Bänder inspiriert:Den unkonventionellen Tannenstoff gibt es bei Andrea Sieber in Annaberg,
den pinkfarbenen bei Gerti Glöckner in Chemnitz
und die herrlichen Bänder bei Gaby Seifert von und Ute,
die mir ihre Blogadresse bald mailt .

Die handgefärbten Stoffe sind von mir.


Mehr Fotos von den Patchworktagen findet Ihr bei Gaby.

Kommentare:

Murgelchen94..... Be yourself...an original is always more valuable than a copy. hat gesagt…

Oh, Helena, der Quilt wird eine Wucht.
LG,
Helga

Ankes Garten hat gesagt…

Es freut mich besonders, dass Du viel Spaß in Annaberg hattest. Eine schöne Geste Dir den Quilt zu zeigen - er wird traumhaft schön!
Viele liebe Grüße
Anke

Lotusblüte hat gesagt…

Hallo liebe Helena, so "trifft" man sich wieder *lach* Es war wirklich wieder sehr schön in Annaberg und ich hoffe, wir treffen uns dort (oder vielleicht auch mal woanders?) wieder. Dankeschön auch für die Verlinkung, ich trage mich dann gleich mal als Leser ein, damit ich in Zukunft nichts mehr verpasse :O)Eine schöne Zeit inzwischen und bis bald - Gaby