Montag, 18. Juli 2011

In der Patchworkgruppe

Letzte Woche zeigten Gudrun, Katrin, Elke und ich endlich unser Jahreszeitenprojekt. Auch weitere Quilts wurden gezeigt, aber da sie erst verschenkt werden sollen, bleiben sie noch geheim. Von den SaumSe(e)ligen bekam ich einen Picknickkorb geschenkt, mit kalorienreichem Inhalt. Margot hat die hübsche Korbdecke genäht. Das war eine gelungene Überraschung. Am Wochenende habe ich an meinem Churn Dash & Stars-Quilt weitergenäht. Jetzt fehlen nur noch 10 Sterne und ich kann endlich die Blöcke zusammensetzen. Verrechent hatte ich mich auch, ich hatte doch keine Teile übrig - es fehlten welche.

Zwischendurch habe ich zur Entspannung aus Reststreifen Blöcke genäht. Wenn ich genug davon habe, nähe ich sie zu einem bunten Quilt zusammen. Und Julias Freund wollte gern eine Buchhülle in Orange-Schwarz.

1 Kommentar:

Ankes Garten hat gesagt…

Liebe Helena,
Du Fleißige!
Jetzt ist das Schlimmste geschafft. Die Blöckchen zusammennähen ist ja nun nicht mehr der Hit :)
Viele liebe Grüße
Anke