Mittwoch, 14. September 2011

Von führenden Stoffhamstern empfohlen

Von den frechen Stoffhamstern bekamen die Zicken den Tipp, einen Fabrikverkauf in der Nähe zu besuchen. Wunderschöne bedruckte Baumwollstoffe und Wachstücher, allerdings auch entsprechend preisintensiv.
Schönes aus den Restekisten landete dann doch in den Tüten. Anke und ich haben uns ein Stoffrestepäckchen geteilt. Das Ziel ist, aus diesen Stoffen etwas bis März zu nähen. Noch habe ich keine klare Idee. Der weisse Stoff darf gefärbt werden.

Auch in Riquewihr wurden wir fündig, traditionelle Elsässer Kelsch-Stoffe.

... der nächste Zicken-Bericht kommt bald - aus Silbertal.

Keine Kommentare: