Mittwoch, 4. September 2013

Taschen und Armband

Fast up to date bin ich mit meinem Augustarmband aus Recyclingmaterial. Es entstad Anfang September daraus, was im August auf dem Nähtisch liegengeblieben war: Ein gefärbter, bedruckter Stoffstreifen, abgeschittene Webkanten und ein aus einem Top aufgetrennter Knopf. Nur der Klettverschluss war neu. Ich habe es heute getragen, sehr angenehm und leicht.
 Vor dem Urlaub habe ich fleißig Taschen genäht. Die schon lange zugeschnittene Julie aus Beauville-Stoff und 4 Beuteltaschen zum Umhängen - inzwischen sind es 5, von der letzten Tasche gibt es noch kein Foto. Meine Tochter har sie ihren Kolleginnen zum Abschied geschenkt. Die Julie bleibt natürlich bei mir :-)

Von links nach rechts: Druckmotivstoff, selbstgefärbte blaue Baumwollgabardine, Stoff Helsinki, Stoff Paris/Rom

Und eine kleine Kuschel-Eule zur Schuleinführung gab es auch noch.


Kommentare:

Ankes Garten hat gesagt…

Gut, dass die Augustreste zum neuen Nagellstyling passen - eine tolle Idee.
Viele liebe Grüße
Anke

Elisabeth hat gesagt…

Da warst du ja unheimlich fleißig!!" Und dann noch der passende Nagellack zum Armband!! Lg Elisabeth

Marion Meme hat gesagt…

Ich habe dir einen Award verliehen
http://meme-made-it.blogspot.de/2013/10/blog-award.html