Montag, 30. Dezember 2013

Gesundes Neues Jahr

 wünscht euch diese Engelschar
Die Nähmaschine streikte kurz vor den Feiertagen, so dass ich meine Weihnachtskarten nicht rechtzeitig fertig nähen konnte. Ein paar Engel sind jetzt doch noch zum Jahreswechsel rausgeflogen - ich habe einfach eine halbfertige Karte gescannt. Not macht erfinderisch. Die Nähmaschine ist immer noch in der Werkstatt.
Das hier ist die Ideen-/Materialsammlung für mein Weihnachtsarmband (2014??) - ich schiebe die Nichtfertigstellung auch mal auf die kaputte Nähmaschine. Da wir unser Armbandprojekt allgemein als Schmuckprojekt 2014 weiter führen wollen, kann ich ja noch ein Bißchen überlegen, oder?


Diese Tasche hatte ich aus Anke's Leinenstoffen schon im November in Wahlsdorf angefangen. Meg hat mir dort gezeigt, wie man sie aus einem Quadrat näht. Das Foto gibt's erst jetzt, weil ich die Tasche Anke zu Weihnachten geschickt habe.

Mir hat bei der Wahl zur Nähnerdwort 2013 der Begriff "Egoistischses Nähen" am besten gefallen. Das kann man ruhig groß schreiben - auf jeden Fall möchte ich mehr davon.

Kommt mit vielen neuen Ideen gut ins neue Jahr!



1 Kommentar:

Ankes Garten hat gesagt…

Liebe Helena,
Deine arme Nähmaschine. Die macht aber lange Urlaub. Doch sie wird gesund und munter wieder kommen und dann ist alles wieder gut.
Mein Weihnachtsarmband hat es auch nicht in die Vollendung geschafft. Ich war ein bisschen traurig. Doch wichtiger war anderes. Vielleicht mache ich es noch?
Danke für die schönen Taschen, sie sind bereits in Verwendung.
Und "Egoistisches Nähen" gefällt mir. Ich persönlich muss noch lernen NEIN zu sagen. Das ist meimn Vorsatz für das nächste Jahr :)
Viele liebe Grüße
Anke